Menu Close

Liebe Mitglieder,

von Tag zu Tag erreichen uns neue Meldungen zur Krise bezüglich des Coronavirus. Mehr und mehr wird unser bisheriges „normales“ Leben durch notwendige Sanktionen gegen die Verbreitung des Virus der Bundes- und Landesregierung eingeschränkt. Gestern gab die Bundesregierung Informationen, welche u.a. auch das Vereinsleben einschränke,  heraus.

Unter folgendem Link könnt Ihr die vollständige Information aufrufen:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/vereinbarung-zwischen-der-bundesregierung-und-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-bundeslaender-angesichts-der-corona-epidemie-in-deutschland-1730934

Im Punkt III steht folgendes:

Zu verbieten sind
 – Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen
 – Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften.

Nach dem uns die Information erreicht hat, haben wir im Vorstand beraten und einstimmig beschlossen, dass wir die Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben werden. Wir bitten um Verständnis und wir werden uns nach Abschluss der Krise auf einen neuen Termin einigen und Euch fristgerecht einladen.

Da es leider auch immer wieder Fakenews im Netz gibt, werde ich mich bemühen, Euch über diesen Weg in Zukunft mit Informationen aus verlässlichen Quellen zu versorgen.

Der gesamte Vorstand hofft Ihr bleibt alle gesund und wir schaffen es gemeinsam, die Krise unbeschadet zu überstehen.

Viele Grüße

Euer Detlef Schlott