Résumé Weihnachtsmarkt und schöne Weihnachten

Liebe Mitglieder,

aufgrund des schlechten Wetters waren die Voraussetzungen für das Adventsfest am vergangenen Wochenende nicht gerade günstig für alle Beteiligten. Trotzdem war der Besuch und somit der Verkauf am Stand überraschend gut, so dass wir mit einem sehr guten Ergebnis abschließen konnten. Es ist uns gelungen ca. 1200€ für unseren Verein einzunehmen.

Ich möchte mich auch im Namen des Vorstandes ganz herzlich für Eure Unterstützung bedanken.

Ein besonderer Dank an Peter Kostek und seine Frau Renate für die Möglichkeit die neuen „König Albert Oblaten“ an unserem Stand zu Verkaufen. Sie waren ein Magnet und außerdem konnten wir auch noch einen guten Gewinn erwirtschaften.

Außerdem möchte ich mich bei Sabine Zanger, Corinna Bauriedl, Jürgen Förster, Mike Ahnert, Yvonne Martin, Markus und Jana Gerbeth, Conny Ebel, Dieter Lorenz und seiner Frau Giesela, meiner Frau Annett, Thomas und Carla Gütter sowie Hannes und Petra Scherer für die Absicherung der Verkaufsstände bedanken. Ein Dankeschön auch an Andrea Kern für den Einkauf und die Abrechnung sowie an Thomas Rustemeier für die Bereitstellung der Technik, Feuerschale und Brennholz.

Natürlich auch ein großes Dankeschön an alle Kuchenbäcker. Es war wieder super, mit wieviel Liebe und in welcher Menge Kuchen für unseren Verein gebacken wurde. Alle haben einen großen Beitrag für den Erfolg geleistet und es war schön, wie alles funktioniert hat.

Wir haben im Vorstand beschlossen am Samstag den 22.12.2018 am Kaffeehäusel nochmal das Jahr ausklingen zu lassen. Wir wollen unser Kaffeehäusel aufräumen und danach gemeinsam versuchen, am Lagerfeuer den restlichen Glühwein zu vernichten.

Alles in Allem können wir wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Von der Fanta Initiative wurde uns auch schon die erste Rate in Höhe von 650€ überwiesen.

Allen, die ich in diesem Jahr nicht mehr sehe wünsche ich jetzt schon eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch, sowie Start ins Jahr 2019. Ich wünsch mir, dass wir weiter so gut für unser Naturbad zusammenarbeiten. Das wir unsere Ziele für 2019 umsetzen können und das vielleicht der eine oder andere, der es dieses Jahr nicht geschafft hat, einmal öfter die Zeit findet an unseren Einsätzen teilzunehmen.

Viele Grüße

Euer Detlef Schlott